Ein Gerät oder ein nützliches Lernspielzeug - Sie haben die Wahl! - Entwicklung der Motorik und Feinmotorik. Motorik bei Säuglingen und Motorik bei Kindern-Online Shop Bim-Ba.shop

Ein Gerät oder ein nützliches Lernspielzeug - Sie haben die Wahl!

Smartphones und Tablets sind seit langem ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Damit können wir immer die benötigte Information finden, remote arbeiten und sogar Menschen auf der anderen Seite des Planeten anrufen. Das klingt supergut und vielversprechend, aber jede Münze hat zwei Seiten, und Handys sind keine Ausnahme. 
 

Lernspielzeug für Kinder

 Früher oder später versteht man, dass das Handy zum Teil der Hand geworden ist. Jedes Mal, tauchen wir jede freie Minute in die digitale Welt ein - leider, zu oft! - um nur die Zeit totzuschlagen anstatt einen wichtigen Brief zu beantworten oder etwas nützliches zu erledigen. Erwachsene erkennen ihre Abhängigkeit und deswegen versuchen, sie zu bekämpfen. Anstelle von Handy lesen sie Bücher, treiben Sport und versuchen, sich häufiger mit Angehörigen zu treffen. Kinder, insbesondere Kleinkinder, haben Schwierigkeiten, diese Abhängigkeit zu kontrollieren. Die Versuche von Eltern, Bildschirmzeit von ihren Kinder zu reduzieren, führen häufig zu Wutanfällen bei Kindern.

Spricht noch nicht, aber das Handy schaltet ein.

Korena S. Klimczak, die Hauptforscherin bei der Universität Old Dominion, stellte fest, dass die digitale Abhängigkeit von Eltern zur Abhängigkeit ihres Kindes beiträgt. Die Eltern können nicht bemerken, dass sie sich zu oft mit einem Handy beschäftigen, und manchmal das Kind völlig vergessen und ihm keine Aufmerksamkeit schenken.

motorikspielzeug

 Für ihre Forschung, wählte Korena 355 Eltern von Kindern im Alter von 6 Monaten bis 5 Jahren aus Southeastern academic pediatric hospital clinic aus. Die Eltern füllten zwei Skalen aus: die Smartphone-Abhängigkeitsskala und die Stressskala sowie einen Fragebogen zur Verwendung von Smartphones. Die Smartphone-Abhängigkeit wurde durch Ja / Nein-Frage beurteilt.Den Studienergebnisse zufolge, konnte ein Drittel der Kinder im Alter von 12 bis 17 Monaten problemlos ein Handy einschalten, und mehr als die Hälfte der gleichaltrigen Kinder gucken regelmäßig Cartoons aufs Handy an. Nach Zeugnisse der Eltern, können schon 73% von Kinder zwischen 18 und 24 Monaten das Handy einschalten und Apps öffnen.

Unter den Eltern, die ihre digitale Abhängigkeit zugeben, haben mehr als Hälfte ein großes Problem, ihrem Kind das Handy wegzunehmen. Bei den Eltern, die keine Abhängigkeit haben, liegt diese Nummer bei 26%. 22% der Eltern mit der digitalen Abhängigkeit anerkennen, dass ihr Kind sich mehr als 2 Stunden täglich mit einem Handy beschäftigt. Bei Eltern ohne Abhängigkeit liegt diese Nummer bei 4%. Professor Klimczak bemerkte, dass eine lange Bildschirmzeit zum Grund für die Verzögerung der emotionalen und kognitiven Entwicklung des Kindes geworden sei.

pädagogisch wertvolles spielzeug

Korena bemerkte auch, dass Verhaltensprobleme bei Smartphones-abhängigen Eltern häufiger auftraten. Diese Eltern wenden eine körperliche Bestrafung an, wenn das Kind sich weigerte, das Handy aufzugeben. Eltern, die nach dem Fragenbogen als gestresst beurteilt werden, "disziplinieren" ihr Kind öfter durch Prügel oder Schreien, wenn das Kind sich schlecht benimmt.

Professor Klimczak sagt, dass viele Erwachsene ihre Abhängigkeit vor dieser Studie oder die Abhängigkeit von ihren Kindern  nicht bemerkt haben, weshalb sie den Menschen rät, einander mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Freunde oder ihre Kinder häufig ein Smartphone verwenden, stellen Sie ihnen eine wichtige Fragen, zum Beispiel: "Ich habe festgestellt, dass Ihr Kind häufig Geräte verwendet. Wie viel Zeit verbringt es damit?" Indem Sie ähnliche Fragen stellen, können Sie ihnen zumindest ihre Abhängigkeit andeuten.

 

Das Tablet ist kein bestes Spielzeug

Die Geräte sind eine Brücke zu einer anderen Realität nicht nur für Erwachsene sondern auch für Kinder. Sie sind dadurch interessanter, dass damit können Kinder immer Cartoons anschauen, ihre Lieblingsspiele spielen, leuchtende Bilder und interessante Tiere angucken, zum Beispiel Dinosaurier. Und außerhalb dieser Realität  gibt es nicht so lustige Spielzeuge und keine Dinosaurier vor dem Fenster. Es ist notwendig, dieses Problem überall zu lösen, sowohl bei den Eltern als auch bei den Kindern, folglich müssen sie eine interessante Aktivität finden, die beide anzieht. Glücklicherweise, sind moderne Lernspielzeuge nicht schlechter als Smartphones, zwar besser. Viele interessante Details, schöne Farben und Sicherheit, sowohl für das Kind und die Eltern als auch für die Umwelt.

Solche Lernspielzeuge sind heute eine echte Seltenheit und es ist ziemlich schwierig, sie in Geschäften zu finden. Es ist viel schneller und komfortabler, alles nützliches durch Internet einzukaufen. Und dabei hilft unser Online-Shop Bim-ba.shop Ihnen, wo Sie viele Holzspielzeuge für Kinder in verschiedenen Größen, Farben und für verschiedene Altersgruppen finden können.

Um die Intelligenzentwicklung des Kindes zu fördern, muss das Zusammenspiel der rechten und linken Gehirnhälfte aufgebaut werden, von denen jede für bestimmte Funktionen verantwortlich ist.

  Um diese Verbindung zu verbessern und zu festigen, sind Interhemisphärische Bretter - Lernspielzeug für Kinder perfekt, die als fortschrittlichere und interessantere Labyrinthe aussehen. 
kinderspielzeug pädagogisch wertvoll

Zu Beginn des Labyrinths müssen Schieberegler eingefügt werden, die das Kind zuerst mit einer Hand, dann mit der anderen Hand und schließlich mit beiden Händen bewegt. Hauptsächlich, ist die Geschwindigkeit nicht das wichtigste für das Spielen, zwar entwickelt das Kind Logik, Gedächtnis, Feinmotorik  und Koordination. Sie können jeden Tag 10 bis 15 Minuten mit einem solchen Spiel verbringen, und nach einem Monat werden Sie feststellen, wie viel besser Ihr Kind im Weltraum navigiert und die Welt als Ganzes wahrnimmt.

Ein noch detaillierteres Spielzeug, das sowohl ein Kind als auch einen Erwachsenen beschäftigen kann - MotorikHaus Maxi
motorikhaus

 Das MotorikHaus enthält viele von Hand gesammelten und bemalten Kleinteile. Wie jedes andere Spielzeug in unserem Shop, hat es seine eigenen Eigenschaften, z. B. kann es als Nachtlicht verwendet werden, da das MotorikHaus mit Beleuchtung hergestellt wird. Seine Erdgeschoss und das Obergeschoss lassen sich öffnen, und Sie können die Spielzeuge dorthin legen. Dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass Spielzeuge im Haus verstreut sind, erheblich verringert wird. 

 In einem solchen Haus gibt es Labyrinthe, Abakus, Uhren, zwei Spielen für Gedächtnisentwicklung, Holzteile für die motorische Entwicklung, und viele andere interessante Spielteile. Geräte sind zweifellos ein Bestandteil unseres Lebens, aber wir alle müssen lernen, wie wir mehr Zeit offline verbringen können, um etwas über die Welt um uns herum zu lernen. Es ist insbesondere wichtig für Kinder. Wertvolle Lernspielzeuge sind eine hervorragende Lösung für Ihre Kinder, um die Welt zu forschern. Mit entwickelnden Holzspielzeugen freut Ihr Kind sich und erwirbt alle Fähigkeiten auch, die in seinem Alter erforderlich sind.

1 Kommentar

Becker

Becker

Ich hätte nie gedacht, dass Smartphones Kindern Spaß machen. Danke für den hilfreichen Artikel.

Hinterlasse einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert